In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach es ist, in Roboticket einen geschlossenen Vorverkauf für Dauer- bzw. Jahreskarteninhaber einzurichten.

Das ist die Ausgangssituation:

Sie haben Jahreskarten verkauft, und nun hat sich Ihr Team für eine Pokalrunde oder ein Play-Off qualifiziert. Diese Spiele sind nicht in der Dauerkarte inkludiert.

Das möchten Sie erreichen:

Dauerkarteninhaber sollen „ihren“ Platz im zusätzlichen Spiel buchen können.

So richten Sie dies in Roboticket ein:

Nachdem Sie das zusätzliche Spiel eingerichtet haben, müssen Sie lediglich zwei Parameter in den Spieleinstellungen einstellen:

  1. Einen Reservierungszeitraum (von…bis).
  2. Das für diesen Reservierungszeitraum Dauerkartenprodukt (z.B. reguläre Dauerkarte, Hinrundendauerkarte, VIP-Dauerkarte…) per Checkbox hinzufügen

Das ist das Resultat und die Vorteile:

Andere Systeme lösen diese Anforderung, indem man Dauerkarteninhaber und Tagesticketkäufer zeitlich abgegrenzt auf die Plätze im Stadion zugreifen lässt. Das oben beschriebene Vorgehen ermöglicht es jedoch, dass sowohl Dauerkarteninhaber und nicht-Inhaber zeitgleich auf Plätze im Stadion zugreifen können. Der frei definierbare und jederzeit änderbare Reservierungszeitraum wird dabei aber den Platz eines Dauerkarteninhabers entsprechend für den freien Verkauf sperren. Auf diese Weise generieren Sie Umsätze früher, da Sie beide Gruppen gleichzeitig in den Vorverkauf einladen können.

Loggt sich der Dauerkarteninhaber in sein Kundenkonto ein und klickt das zusätzliche Spiel an, wird ihm per Popup „sein“ Platz angeboten, um ihn direkt ohne ihn im Blockplan zu suchen in den Warenkorb zu legen zu können. Ebenso wird er gefragt, ob er alternativ einen anderen Platz wählen möchte.

Mehr Infos und Kontakt: veranstalter@snapticket.de

Ein weiterer Anwendungsfall ergibt sich, wenn Sie den Dauerkarteninhabern ein exklusives Kaufrecht einräumen möchten. Hierzu muss der oben genannte Fall insofern abgewandelt werden, als dass der VVK-Zeitraum für den öffentlichen Webshop zeitlich vom Dauerkarten-Reservierungszeitraum abgegrenzt wird. In diesem Fall haben Dauerkarteninhaber die im System eingestellte maximale Anzahl buchbarer Tickets zur Verfügung, sie können also zusätzlich zu „ihrem“ Platz noch weitere Plätze für ihre Freunde oder ihre Familie buchen, bevor der freie Vorverkauf beginnt. Auf diese Weise werten Sie die Dauerkarte erheblich auf.

Jetzt Veranstalterkonto anlegen

Um Snapticket.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen