#restart-Hilfspaket

Nutze die finanziellen Hilfen Rettungspaket NEUSTART KULTUR für Deine Digitalisierungsstrategie und Dein eigenes Ticketing.

Finanzielle Hilfe für Veranstaltungs- und Kulturbetriebe

Der Bund fördert im Rahmen der Pandemie Kulturinfrastruktur mittels Nothilfen für kleinere und mittelgroßen Kulturstätten und -projekte, die vorrangig privatwirtschaftlich finanziert sind, wie Musikfestivals, Musikclubs, Theater und weitere. 

Dabei wird insbesondere auch die Entwicklung alternativer, insbesondere innovativer digitaler Angebote, wie zum Beispiel Streaming gefördert, mit denen Kulturbetriebe unter den derzeitigen Bedingungen ihr Publikum erreichen können.

Erfahre hier zusammengefasst, was gefördert werden kann und wie wir Dich dabei als Ticketsystemanbieter unterstützen können.

Förderung für Festivals & Livemusikveranstalter

Diese Förderung richtet sich an Veranstalter und Betreiber kleinerer und mittelgroßen Musikfestivals, die 2020 pandemiebedingt abgesagt wurden oder nur digital stattfanden bzw. stattfinden sollen und bereits mindestens zwei Mal innerhalb der letzten vier Jahre stattgefunden haben.

Gefördert werden die Programmplanung für 2021 inklusive der Sach- und Personalkosten,
Betriebskosten, Konzeptions-, Planungs- und Werbungskosten.

Gerne unterbreiten wir Dir ein Angebot, welches Deine Anschaffungen rund um das Thema Ticketverkauf und Vorverkauf abdeckt.

Je nach Anforderung können wir Dir hier #restart2021-Ticketingpakete inklusive Notebook, Einlass-Scanner, Inklusiv-Ticketvolumen oder Tablets erstellen. 

Nimm dazu einfach Kontakt zu uns auf!

Förderung für Musikclubs

Veranstalter und Betreiber von Musikclubs mit Livemusik aller Genres werden ebenfalls gefördert. Das Förderprogramm unterstützt damit Projekte von Kultureinrichtungen, die zum Großteil privat finanziert werden.

Gefördert werden dabei Ausgaben für die Anpassung oder Neuentwicklung von Repertoire, einer kuratorischen oder einer zukunftsgerichteten Programmplanung für die Jahre 2020 und 2021.

Dazu zählen beispielsweise

  • Konzeptions-, Planungs- und Werbungsausgaben
  • Gagen für Künstlerinnen und Künstler
  • veranstaltungsbedingte Sach- und Personalausgaben
  • allgemeine projektbezogene Ausgaben für Planung, Organisation, Verwaltung, Akquise, Öffentlichkeitsarbeit und künstlerische Leitung
  • Miet- und Leihgebühren,
  • Reisekosten
  • Inanspruchnahme von Beratungen/Weiterbildungen/Qualifizierungen,
    z.B. für Digitalstrategien/Umsetzung,
  • Mietentgelte für Backline, Ton und Licht und sonstiges technisches Equipment.

Das bedeutet, dass beispielsweise Kameras für Livestreaming oder auch Mobile Zutrittsscanner gefördert werden. 

In diesem Rahmen erstellen wir Dir gerne ein Angebot für ein #Restart2021-Ticketingpaket:

  • Aufsetzen und Einrichten eines Online-Ticketshops inklusive eines pauschalen Ticketvolumens
  • Bereitstellung des Shops für den corona-konformen Ticketverkauf aber auch für die Monetarisierung von Livestreams
  • Hardware für die Geschäftsstelle (Notebook, Einlassscanner)

Natürlich gestalten wir die Angebote individuell aus. Kontakt über unsere Terminvereinbarung oder unser Kontaktformular.

Jetzt kostenloses Veranstalterkonto anlegen!

Um Snapticket.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen