Ticketing für Bühnen und Kulturvereine

Deinen eigenen kostengünstigen Ticketverkauf umzusetzen, ist einfacher, als Du denkst.

Viele unabhängige Theater, Bühnen oder Kulturvereine sind noch immer geprägt vom Ticketverkauf über Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Eine Hürde für viele: fehlendes Know How und Angst vor zu komplizierter Technologie. Wir haben eine Lösung, mit der jeder zurecht kommt. 

Der Ticketverkauf ist für viele Kulturschaffende die wichtigste Einnahmequelle und bedarf schon allein deswegen höchster ufmerksamkeit. Das bedeutet nicht, dass Ticketing kompliziert sein muss. Es bedeutet viel mehr, dass der Veranstalter die volle Kontrolle über sein Ticketing haben sollte. 

Die Vorteile liegen auf der Hand: ist kein großes Verkaufsnetz oder Zwischenhändler eingebunden, sinken die Ticketingkosten. Gleichzeitig steigt die Flexibilität bei der Einrichtung und Pflege der Veranstaltungen im Ticketsystem. 

Digitalisierung, wo sonst Hand angelegt wurde

Bei zahlreichen Prozessen und Abläufen ist dabei Handarbeit angesagt. Tickets werden teuer gedruckt, an Verkaufsstellen verteilt, Listen gepflegt, Wechselgeld besorgt, Umsatz zur Bank gebracht und eine Ticketabholung ermöglicht. 

An dieser Stelle ist für viele Kulturschaffende die größte Hürde:

  • wie biete ich ohne hohe Kosten und Aufwand eine Zahlungsabwicklung über alle gängigen Zahlungsarten wie Kreditkarte oder PayPal an?
  • wie kann ich ohne Vorkenntnisse selbständig ein Ticketsystem bedienen?
  • wie kann ich einen eigenen Shop anbinden, ohne dafür Programmierkenntnisse mitzubringen?

 

Widerlegte Hypothesen

"Unsere Besucher sind nicht online-affin!"

Die Pandemie hat Digitalisierungsprozesse nochmal beschleunigt: Tickets online zu buchen, ist für kaum eine Zielgruppe noch eine große Herausforderung - sondern Standard.

"Tickets an der Abendkasse zu verkaufen, kostet uns nichts."

Vielleicht wird der ehrenamtlichen Kraft vor Ort kein Gehalt bezahlt, aber Aufwand, Wechselgeld und Kassenabschluss sind auf jeden Fall nicht kostenlos. Gleichzeitig wird verhindert, dass Umsatz bereits vorab erzielt wird und Planungssicherheit geht verloren.

 

Mit Snapticket bekommst Du die Lösung für Dein Angebot

Seit jeher handeln wir nach der Devise, Veranstaltern den Weg in eine digitale Zukunft zu erleichtern. Dazu gehört nicht nur, geeignete Technologien bereitzustellen, sondern auch umfassenden Support für unerfahrenere Veranstalter.

Mit Snapticket "Basic" sind eigene Ticketshops in eigenen Designs mit der kompletten Zahlungsabwicklung inklusive und selbstverständlich erhält der Veranstalter durch uns Support bei der Planung und der Anlage. 

Die Snapticket "Pro"-Version richtet sich an professionellere Strukturen und ermöglicht es unter anderem, eigene Zahlungsdienstleister anzuschließen. Eine nahtlose Einbettung in eine bestehende Website des Veranstalters ist ebenso Teil des Angebots wie dedizierte Gutschein- und Abonnement-Lösungen. 

Jetzt kostenloses Veranstalterkonto anlegen!

Um Snapticket.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen